Kategorie-Archive: Kampagne

Kampagne für Ökosteuerreform Jetzt!

(Mai 1998) Nachdem die Gremien von Bündnis 90/Grüne jahrelang um das Für und Wider der Ökosteuerreform gestritten hatten (und sich über die Grundsätze weitgehend einig waren), kam nach dem Beschluss zur schrittweise Mineralölsteuererhöhung bis zu einem Benzinpreis auf 5 DM/Liter beim Magdeburger Parteitag im März 1998 der Einbruch der Realität. Die BILD-Zeitung hatte ihr Feindbild… Weiterlesen »

Einführung einer Solidaritätsabgabe “Bekämpfung der Fluchtursachen”

(Mai 1993) Ein weiterer Antrag an die 1. Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/ Die Grünen, als Anwort auf die brennenden Asylbewerberheime vor allem in den Neuen Bundesländern und als Ansatz zur Beseitigung der Fluchtursachen im Süden. Antrag: Die BDK möge beschließen: Die BDK fordert die Bundesregierung auf, die Einführung einer Solidaritätsabgabe zur Bekämpfung der Fluchtursachen  in… Weiterlesen »

Kampagne gegen die Subventionierung des Straßenverkehrs

(April 1991) Der Einstieg in diese Thematik ergab sich aus dem Tempo der Veränderungen nach der Wende, am deutlichsten sichtbar beim Straßenverkehr. Alle Umweltorganisationen arbeiteten an irgendwelchen Protestaktionen gegen die Straßenbaupläne von Minister Krause. Und dann tauchte plötzlich diese UPI-Studie über die ökologischen und sozialen Folgekosten des Straßenverkehrs auf. Ein neuer viel eleganterer Ansatz schien… Weiterlesen »